Für uns ist simple system ein effektiver und kostengünstiger Vertriebskanal.

Manuela Roth

EMEA Alliance Manager Procurement Solutions, RS Components

Unternehmen: RS Components GmbH

Branche: Handel für Industrie- und Elektronikprodukte

Mitarbeiterzahl: ca. 5800 Mitarbeiter

Ansprechpartner: Manuela Roth

Start mit simple system

2002

Seit fast 20 Jahren ist RS Components zuverlässiger Partner an der Seite von simple system. Als einer der führenden globalen Distributoren für den kleinen und mittleren Mengenbedarf in der Elektronik und Automation liefert RS mehr als 500.000 Produkte namhafter Hersteller für Forschung und Entwicklung, Vor- und Kleinserienfertigung sowie Instandhaltung. Mit der Eigenmarke, RS PRO bietet RS Components professionelle Qualität zum optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Diese umfasst mehr als 60.000 Artikel.

Auf simple system stellt RS seinen Kunden das komplettes Produktportfolio als Katalog zur Verfügung.

Die Herausforderung:

„Bei der Optimierung der indirekten Beschaffung wollen Kunden nicht nur effizienter werden. Häufig führt dieser Prozess auch zur Konsolidierung von Lieferanten. Um hier im Vorteil zu sein, müssen wir unseren Kunden zum Beispiel möglichst einfache Bestellvorgänge bieten. Gleichzeitig darf die direkte Beziehung zum Kunden nicht verloren gehen. Denn eine individuelle Beratung und ein guter Service sind für Kunden ebenfalls wichtige Kriterien bei der Entscheidung, wer sich am Ende als Lieferant durchsetzen kann.“

„Die Einfachheit der Anwendung sowie eine sehr gute technische Betreuung überzeugen“

„Für RS Components ist simple system ein strategischer Partner, der uns hilft, beim aktuellen Trend zur Konsolidierung von Lieferantenbeziehungen auf der Gewinnerseite zu stehen. Darüber hinaus ergeben sich deutliche Synergien und Vorteile zum Wohle der gemeinsamen Kundschaft:

+ Stärkung des digitalen Vertriebskanals im Inland sowie bei der europäischen Expansion

+ Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit und direkter Zugang zu den Plattform-Experten

+ Optimierung und Digitalisierung des eigenen Vertriebsprozesses

Dass RS Components sich für eine Zusammenarbeit mit simple system entschieden hat, war auch der Kundenabdeckung der Beschaffungsplattform geschuldet. Hier gibt es eine große, gemeinsame Schnittmenge. So kann man von der Kundenbasis und den Vertriebsaktivitäten des eProcurement-Anbieters profitieren. Denn jedes Unternehmen, das seine Beschaffung über die Plattform abwickeln möchte, kann einfach und unkompliziert auf die Kataloge von RS Components zugreifen.“